Material

Die Materialien zum Rentenmodell und zu den Ergebnissen der ifo-Studie stellen wir Ihnen auf dieser Seite zur Verfügung.

Der Flyer
Altersarmut verhindern: jetzt die Weichen für die Zukunft stellen
ist bei den beteiligten Verbänden zu beziehen
(s. Kontakt.)

- der Flyer als pdf-Datei



PowerPoint Präsentation des Rentenmodells (ppt-Datei)

erstellt von Lucia Schneiders-Adams
Referentin des Grundsatzreferates der KAB Deutschlands


Für den internen Gebrauch im Rahmen der Bildungsarbeit

Ergebnisse der IFO-Studie

Das Rentenmodell der katholischen Verbände wurde auf seine langfristige Finanzierbarkeit und rechtliche Umsetzbarkeit hin überprüft. Die Studie hat das ifo Institut für Wirtschaftsforschung in Zusammenarbeit mit dem Max- Planck-Institut für ausländisches und internationales Sozialrecht, beide in München, erstellt. Seit März 2007 liegen die Ergebnisse mit Modellrechnungen zum Rentenmodell in der Fassung der katholischen Verbände und zu zwei Reformvarianten vor.

- Kurzfassung der Ergebnisse der ifo-Studie März 2007
"Das Rentenmodell der katholischen Verbände" als .pdf - als .doc - als Power-Point-Datei (890 KB)

- Die ifo-Studie



Fachtagung zum Rentenmodell am 1. Dezember 2007

- Referat "Das Rentenmodell auf dem Prüfstand" zu den Ergebnissen der ifo-Studie von Dr. Martin Werding

- Referat "Rentenpolitische Perspektiven" von Dr. Reinhold Thiede

- Interview mit Dr. Martin Werding zum Download als zip-Datei

 

Bausteine zum Rentenmodell

Mit Bausteine aus Fotokarton kann das Rentenmodell der katholischen Verbände bei Veranstaltungen, Seminaren, an Informationsständen veranschaulicht werden.
Zur Herstellung der Bausteine liegen Druckvorlagen zu jedem
der vier Bausteine in jeweils zwei Größen und eine Anleitung vor.

Die Druckvorlagen und die Anleitung können Sie als
zip-Datei herunterladen.